Knappenwelt Gurgltal

Auf einen Blick

  • Tarrenz

Die Knappenwelt in Tarrenz

Häuser aus Stein und Lehm, die Giebel aus hölzernen Balken und in den Feuerstellen glimmt die Glut. In der Knappenwelt Gurgltal kommen Sie der Vergangenheit näher als je zuvor. Tauchen Sie für wenige Stunden in ein Leben lange vor unserer Zeit!

Der Bergbau war für viele Bewohner im Gurgltal die einzige Möglichkeit den Lebensunterhalt für ihre Familien zu erarbeiten. So brachte der Bergbau nicht nur viele Stollen, die bis zum heutigen Tag in der Region sichtbar sind, sondern auch einen gewissen Wohlstand, für die Menschen, die hier wohnten.

In der „Knappenwelt Gurgltal“, am Fuße des Tschirgants in Tarrenz können Sie am harten aber auch faszinierenden Leben der Knappen teilhaben. Neun Gebäude und ein Stollen laden Sie auf eine wunderbare Reise in die Vergangenheit ein. Erfahren Sie, wie die Knappen in der damaligen Zeit gelebt und gearbeitet haben. Nehmen Sie Teil an der harten Tätigkeit und lernen Sie den Weg des Erzes vom Stollen bis zur Weiterverarbeitung kennen! In den Gebäuden erfahren Sie, welche Erze im Gurgltal gefunden wurden und werden und mit welchen Abbautechniken die Knappen das Erz aus den Stollen zu den Erzhöfen und zur weiteren Verarbeitung beförderten.

Mit dem Urlaub(s)pass der Ferienregion Imst ist der Eintritt in die Knappenwelt in Tarrenz kostenfrei! (1 Mal pro Person & Aufenthalt)

 

 

Auf der Karte

Tschirgant 1

A-6464 Tarrenz


Tel.: +43 5412 63023

E-Mail:

Webseite: www.knappenwelt.at

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Samstag, 03.10.2020 10:00 - 17:00
Sonntag, 04.10.2020 10:00 - 17:00
Samstag, 10.10.2020 10:00 - 17:00
Sonntag, 11.10.2020 10:00 - 17:00
Samstag, 17.10.2020 10:00 - 17:00
Sonntag, 18.10.2020 10:00 - 17:00
Samstag, 24.10.2020 10:00 - 17:00
Sonntag, 25.10.2020 10:00 - 17:00
Samstag, 31.10.2020 10:00 - 17:00
Sonntag, 01.11.2020 10:00 - 17:00
Geöffnet von 1. Mai bis 31. Oktober
Ruhetage

Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.