Mils bei Imst

Das Dorf Mils bei Imst

Das gemütliche Dorf bildet die „kraftvolle Mitte“ der Ferienregion Imst. Unzählige Aktivitäten in den benachbarten Tälern sind im Handumdrehen erreichbar, wie auch die bekannten Skizentren des Tiroler Oberlandes, die mit der Pitz Regio Card in Ihrem Skiurlaub in Tirol "erfahren" werden können. Der Innradweg, idyllische Wanderwege für Ihren Wanderurlaub in Tirol sowie die Au rund um Mils bieten eindrucksvolle Naturerlebnisse. Reste der Via Claudia Augusta, der einzigen römischen Kaiserstraße durch die Alpen, und ein Teil des Jakobsweges Tirol zeigen, dass die zentrale Lage von Mils in Tirol bereits vor langer Zeit geschätzt wurde. Ein Highlight für Groß und Klein ist die Hitte-Hatte-Au im Trofana Tyrol. Die ökologisch gestaltete Freizeitanlage mit Forellenteich, Kräutergartl, Wasserspielen, Streichelzoo und Kneippanlage gilt als idealer Ort zum Rasten und Spielen.

Tipp

Das „Revitalisierungsprojekt Milser Au“ erhält das Ökosystem des Grauerlen-Auwaldes langfristig und revitalisiert den natürlichen Lebensraum, damit ein Fortschreiten des Überganges von der Weichholzau in eine ökologisch weniger wertvolle verhindert werden kann.
Durch das Revitalisierungsprojekt wurden in Verbindung mit naturnahen Flussverbauungen Hochwasser-Rückhalteräume und wertvolle Lebensräume für seltene Tiere und Pflanzen geschaffen.