Imsterberg

Sie befinden sich hier:

In diesem naturnahen, pittoresken Kleinod ist noch der Herzschlag des ursprünglichen Tirols zu spüren. Selten hat man die Gelegenheit, so tief in die Strukturen eines Tiroler Dorfes zu blicken und die Bräuche der Gastgeber hautnah mitzuerleben. Idyllisch über dem Inntal gelegen, bietet Imsterberg seinen Besuchern Ruhe und Erholung und ist zugleich idealer Ausgangspunkt für spannende Erkundungstouren in die Ferienregion Imst.

Auf dem Rücken des majestätischen Hausberges Venet befindet sich im Winter ein beliebtes Familienskigebiet, ideal für einen Familienurlaub in Imsterberg und im Sommer ein wahres Outdoor-Paradies mit einem dichten Wegenetz, das zum Wandern in Imsterberg einlädt. Den lohnenswerten Anstieg auf die Venet Alm kann man aber auch mit Mountainbike oder E-Bike unternehmen – schöne Ausblicke garantiert!

Bauernhof- besichtigung

Die Familie Schnegg stellt ihren Bauernhof vor. Der Bauer führt durch den Stall. Ihre Sinne werden dann im Kräutergarten bei Lavendel, Rosmarin, Basilikum uvm. angeregt. Die Bäuerin (Kräuterpädagogin) hilft Ihnen, sich in dem wunderbaren Duftparadies zu orientieren. Im „Hofladele“ bietet sich anschließend die Möglichkeit, eine Erinnerung mit nach Hause zu nehmen.

Öffnungszeiten: für Führungen Di von 10.00 – 11.30 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Kosten: € 8,00/Person (inkl. Begrüßungsdrink, Kostprobe hofeigener Produkte)
Anmeldung: 2 Tage vorher bei Imst Tourismus