Sie befinden sich hier:

Radln mit Genuss

Vom 5. bis 7. Mai steht die Ferienregion Imst ganz im Zeichen von „Radln mit Genuss“. An drei Tagen wird jeweils eine andere interessante Strecke angeboten. Dabei spielen neben der sportlichen Aktivität auch die Kulturschätze der Region eine große Rolle. Erholsame und zugleich informative Stopps sind unter anderem im Fasnachtshaus Nassereith, in der Knappenwelt Gurgltal oder im Stift Stams geplant. Die nicht allzu schweren Distanzen werden per Mountain-, City- oder E-Bike bewältigt. Gebucht werden können einzelne Tage, wie auch ein Gesamtpaket. Mit dieser Veranstaltung beweist die Ferienregion Imst einmal mehr ihr Image als Hochburg für Pedalritter – egal ob Profi oder Hobbysportler.

Programm

Freitag, 05.05.2017
Start am Fernsteinsee mit Kanonenschuss um 11.00 Uhr (Shuttle zum Fernsteinsee möglich) Start in Imst, Hotel Hirschen um 9.00 Uhr (mit dem Fahrrad zum Fernsteinsee)
Musikalisches Opening mit Fernbrass
Einradeln rund um den Fernsteinsee
Fahrt entlang der Via Claudia Augusta nach Nassereith
Besuch des Fasnachtshauses
Weiterfahrt durch das Naturjuwel Gurgltal
Mittagssnack in Happi´s Hütte
Besuch der Knappenwelt Gurgltal in Tarrenz
Radeln nach Imst mit Besuch im Haus der Fasnacht
Startzeit: 09:00 / 11:00 Uhr
Info: Frühstücksmöglichkeit im Hotel Fernsteinsee
Strecke: 20 km, 170 Höhenmeter
Dauer: bis ca. 16.00 Uhr

Samstag, 06.05.2017
Start beim Infobüro Imst Tourismus
Fahrt entlang der historischen Via Claudia Augusta
Über Mils nach Schönwies zur Kronburg - Shuttleservice
Radeln zum Schloss Landeck, Führung im Schloss
Verkostung regionaler Spezialitäten
Retourfahrt nach Imst
Highlight: Mittelaltermarkt am Sonnenparkplatz "Auf den Spuren der Vergangenheit"
Startzeit: 10:00 Uhr
Strecke: 50 km, 600 Höhenmeter (davon 300 Höhenmeter mit Shuttle)
Dauer: bis ca. 17.00 Uhr

Sonntag, 07.05.2017
Start Infobüro Imst Tourismus
Fahrt entlang des Innradweges durch die Imster Schlucht
Stopp in der Area 47 mit leichtem Snack
Weiterfahrt zum Zisterzienserstift Stams (Besichtigung)
Shuttleservice retour nach Imst oder Rückfahrt mit dem Rad
Startzeit: 10:00 Uhr
Strecke: 30 km, 260 Höhenmeter
Dauer: bis ca. 15.00 Uhr

Info & Anmeldung

Startgebühr tageweise oder im Paket über Imst Tourismus buchbar.

  • 1. Tag: € 20,- inkl. freie Eintritte Fasnachtshaus Nassereith und Imst, Knappenwelt und Verpflegung (excl. Getränke)
  • 2. Tag: € 20,- inkl. freier Eintritt Schloss Landeck, Shuttle und Verpflegung (excl. Getränke)
  • 3. Tag: € 20,- inkl. freier Eintritt Stift Stams, Shuttle und Verpflegung (excl. Getränke)
  • 3-TAGES-PAKET: € 50,-
  • Kinder bis 15 Jahre laden wir gerne kostenfrei ein!
  • Gerne können Sie auch das Funktionsshirt und die Trinkflasche bei Imst Tourismus zu einem Kombipreis von € 25,- erwerben
  • Anmeldung erforderlich!

Download

Angebot