Suchen & Buchen

Herzlich Willkommen in der Ferienregion Imst!

Kristallklare Luft, tief verschneite Wiesen und Wälder sowie prächtige Berggipfel. Direkt über Imst eröffnet sich mit dem Skigebiet Hoch-Imst ein kleines aber feines Winter-Eldorado. Während die Kleinen beim Gratis-Kinderskikurs spielerisch das Skifahren oder Snowboarden erlernen, genießen die Eltern eine der zahlreichen Abfahrten.

Die gemütlichen Hotels, Pensionen, Gasthöfe oder Campingplätze bieten sich auch als optimaler Ausgangspunkt für andere bekannten Tiroler Skigebiete. Skitouren erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sie eröffnen Schritt für Schritt die unberührte winterliche Bergwelt der Ferienregion Imst. Wer leise seine Spuren beim Schneeschuhwandern im Neuschnee hinterlässt oder seine Runden auf der Langlaufloipe zieht, könnte durchaus einem Hasen oder Reh begegnen. Und während Eisläufer kunstvoll ihre Spuren ins Eis gravieren, führt der Aufstieg über die Rodelbahn zur Hüttengaudi und zum Rodelspaß.

Ein ganz besonderes Schmankerl erwartet Gäste mit dem URLAUB(S)PASS, der neuen Gästekarte! Viele Attraktionen können gratis oder vergünstigt erlebt werden!

Herzlich Willkommen im Winterurlaub in der Ferienregion Imst!

 

Webcam Mittelstation Imster Bergbahnen

Der URLAUB(S)PASS

Die kostenlose Gästekarte für Ihren Urlaub in der Ferienregion Imst bringt jede Menge Vorteile!

Angebote

Preis pro Person ab€ 158,-

Advent in Tirol

4 Nächte - stimmungsvolle Winterabende im Herz der Alpen - herzlich Willkommen in der Ferienregion Imst...
Preis pro Person ab€ 381,-

Kinderskiwochen

7 Nächte - wer von 3 bis 6,9 Jahren möchte gratis Skifahren lernen?
Preis pro Person ab€ 246,-

Abseits der Piste

5 Nächte - Rodeln, Eis - und Langlaufen, Schneeschuhwandern: den Winter abseits der Piste erleben!
Hinweis zu Cookies Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Webseite weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Meine Einwilligung kann ich hier (www.imst.at/impressum) widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.