Bouldern

in der Ferienregion Imst

Bouldern am Fels und in der Halle

Nur mit Kletterschuhen, Chalkbag und Crashpad im Gepäck können Boulderbegeisterte in der Ferienregion Imst loslaufen und die schönsten Blöcke der Region bezwingen.

Ganz neu wurde das Gebiet „Hualig Almeck“ in Hoch-Imst unweit der Untermarkter Alm erschlossen.  Ganz entspannt verläuft der

Zustieg mit den Imster Bergbahnen und als krönender Abschluss belohnt eine rasante Fahrt mit dem Alpine Coaster die Kletterer.

Bei Schlechtwetter ist man in den vier Boulderhallen bestens aufgehoben und darf sich auf ein faszinierendes und naturnahes Bouldererlebnis freuen und an seiner Technik feilen.

Video: Der perfekte Klettertag

Was macht für dich einen Klettertag perfekt? Unser Testimonial Katharina Posch erzählt von ihrem idealen Tag beim Bouldern in der Ferienregion Imst...

Boulder in der Ferienregion Imst

Video: Steinblock Boulderhalle

Nicht nur als Schlechtwetterprogramm der Hit, feile an deiner Technik und freue dich auf ein Klettererlebnis der besonderen Art...

Im Zentrum der Kletterregionen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.