Tschirgantrunde

Auf einen Blick

  • Start: Imst
  • Ziel: Imst
  • leicht
  • 55,00 km
  • 704 m
  • 1151 m

Beste Jahreszeit

Die Tschirgantrunde ist eine ausgedehnte Rundtour und führt durch die Stadtgemeinde Imst über den Ahornweg auf der Via Claudia Augusta durch das idyllische Gurgltal nach Nassereith. Aussichtsreiche Tour entlang der alten Römerstraße. Weiter über den ausgeschilderten Radweg Nr. 23 über die neue asphaltierte ehemalige Bundesstraße auf das Mieminger Plateau. Vom Ortsteil Barwies geht es abwärts auf dem Radweg 25 nach Mötz zum Innradweg R3, der westwärts am Inn durch die Imster Schlucht beim Eingang der Ötztaler Höhe wieder zurück in die Bezirkshauptstadt Imst führt. Diese Strecke kann man auch in entgegengesetzter Richtung fahren.

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.