Tarrenzer Schafschied

In 103 Tagen

Auf einen Blick

Tarrenzer Schafschied Alljährlich am zweiten Sonntag im September feiert ganz Tarrenz die Heimkehr von 1000 Schafen und Lämmern mit einem großen Volksfest. Der Tarrenzer Schafschied zählt zu den größten und idyllischsten Almabtrieben im Tiroler Oberland. Tausende ZuschauerInnen sind dabei, wenn die Tiere zu den heimatlichen Ställen zurückkehren. Zu diesem Zweck werden sie im idyllischen Bangert, einer großen Wiese mit vielen Obstbäumen, hinter dem Gasthof Sonne zusammengetrieben. Um zirka 13.00 Uhr zieht dann die riesige Schafherde durch den Ort. Besonders schön sind Standort mit Blick auf die enge Trujegasse, die von einem regelrechten wogenden Meer an weißen Schafkörpern überschwemmt wird. Anschließend biegen Herde und Hirten auf die Hauptstraße ein, von wo aus sich der Zug in den Sonnegarten bewegt.

Termine im Überblick

September 2024

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.