Starkenberger See

Short facts

  • start: Tarrenz Gemeindeamt
  • destination: Tarrenz Gemeindeamt
  • very easy
  • 6,50 km
  • 217 m
  • 1005 m

Vom Gemeindeamt Tarrenz der Trujegasse bis zum Kindergarten folgen, dann links in die Mittergasse einbiegen und bis zur Pfarrkirche folgen. Nach der Kirche ein kurzes Stück auf dem Wanderweg in die Salvesenklamm gehen, bis nach links der Abzweig in Richtung „Rotanger“ kommt. Hier dem steilen Pfad bergauf zum Spielplatz folgen. Nun geradeaus in Richtung „Starkenberger See“ weitergehen. An der Brauerei Starkenberg vorbei und bis zum Starkenberger See wandern. Nach dem See rechts und gleich danach links bergauf auf dem Pfad in Richtung „Teilwiesen“ gehen. Auf dem Höhenrücken rechts dem Weg (oberhalb des Sees) folgen. Später führt ein Pfad in Serpentinen bergab. An der Kreuzung „Starkenbergersee/Rotanger“ links und bis zum „Oberen Rotanger“ laufen. Dort auf der anderen Straßenseite dem Wanderweg bergab bis zum Spielplatz folgen. Hier links auf den schon bekannten Weg abzweigen und zurück zum Ausgangspunkt wandern. Abwechslungsreiche Runde zum Starkenberger See, der in unberührter Natur zwischen Tarrenz und Imst liegt. Einkehrmöglichkeiten: Starkenberger Schloss Stube, in Tarrenz, Gurgltaler Hof Highlights: Spielplatz (Oberer Rotanger), Starkenberger See, Abstecher Schloss Starkenberg, Biermythos Weitere Informationen zur Tour (ausführliche Wegbeschreibung mit Wegpunkten, weitere Infos, Fotos, Landkarte) finden Sie auch im Wanderführer „Wanderführer Ferienregion Imst“ (Tour Nr. 8) vom AM-BERG Verlag  

Next steps
Download GPX

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.