Advent, Advent...

Stimmungsvolle Stunden in der Outdoorregion Imst

Veranstaltungen im Advent

Im Advent verspürt man in der Outdoorregion Imst ein ganz besonderes Gefühl. Viele Events, Veranstaltungen und noch viel mehr, bereichern den Weihnachtsurlaub in Tirol.

Weihnachtsmärkte, Kinderveranstaltungen, musikalisch besinnliche Adventabende in der Kirche oder der beliebte Imster Krippenpfad, für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Programm

  • Der Imster Kultur-Advent

     

    Auch wenn COVID-19 und die damit verbundenen Restriktionen eine zuverlässige Planung aktuell sehr schwierig gestalten, informieren die Imster Kultureinrichtungen über ihr Advent-Programm, das am 5.12. starten soll. Verlängerte Öffnungszeiten und spezielle Programmpunkte laden das Kultur-Publikum zum vorweihnachtlichen Besuch. Die Städtische Galerie Theodor von Hörmann, das Museum im Ballhaus, das Fasnachtshaus, die Galerie im Pflegezentrum Gurgltal sowie weitere private Institutionen beteiligen sich am kulturellen Advent-Programm.

     

    Etwas später als geplant, ab 4.12., ist in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann die Ausstellung Elmar Peintner – WETTERFÜHLEN zu sehen. In seiner Werkgruppe, die 2020 und damit in Zeiten von COVID-19 und Lockdown entstanden ist, widmet sich Peintner der Rückbesinnung der Menschheit auf ihre Wurzeln. Nicht mehr höher, schneller, weiter ist das aktuelle Motto – eine neue Langsamkeit und Achtsamkeit hält Einzug in das Bewusstsein der Menschen.

    Städtische Galerie Theodor von Hörmann

    Öffnungszeiten Sa 5.12. – So 20.12.

    Do und Fr, 14 – 18 Uhr, Sa und So, 14 – 19 Uhr

    Stadtplatz 11, 6460 Imst

    T: +43 664 606 98 207, E: kultur@imst.gv.at

  • Das Museum im Ballhaus lädt zu einem Rundgang durch die Kunst- und Kulturgeschichte der Stadt Imst, der im Advent durch weihnachtliche Objekte und kleinere Krippen bereichert wird. Neu im Museum: Seit dem heurigen Jahr macht das digitale Filmarchiv Imst historische Filme aus fünf Jahrzehnten interaktiv zugänglich. Die Sonderausstellung „Zeit der Befreiung“ wird bis 13. Februar 2021 verlängert und erinnert an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren, als US-Truppen das Tiroler Oberland von der Herrschaft des NS-Regimes befreit haben.
    Museum im Ballhaus

    Öffnungszeiten Sa 5.12. – So 20.12.

    Di, Do und Fr, 14 – 18 Uhr, Sa und So, 14 – 19 Uhr

    Ballgasse 1, 6460 Imst

    T: +43 5412 64927, E: ballhaus.imst@cni.at

  • Das Fasnachtshaus macht mithilfe von moderner Technologie den Brauch der Fasnacht lebendig. Filmausschnitte entführen die Besucher*innen in die einzigartige Welt des Imster Schemenlaufens. Panoramaprojektion, 3-D-Fotos, Audio- und Videoinstallationen sowie Touchscreens geben Einblick in die Hintergründe und vielfältigen Vorbereitungen zur Fasnacht in Imst, wie das Schnitzen der Holzmasken und den Bau der Fasnachtswägen. Alte und neue Masken ergänzen die Ausstellung und dokumentieren beeindruckend die magische Faszination des Imster Schemenlaufens.

    Fasnachtshaus

    Öffnungszeiten Sa 5.12. – So 20.12.

    Fr 16 – 19 Uhr, Sa und So 14 – 19 Uhr

    Streleweg 6, 6460 Imst

    T: +43 664 60698 221, E: office@fasnacht.at

  • In der Galerie des Pflegezentrums Gurgltal stellen zwei Hobby-Maler*innen gemeinsam ihre Werke zur Schau. Barbara Hauser und Hermann Köhle malen beide bereits seit vielen Jahren, haben ihre Werke der Öffentlichkeit bisher aber größtenteils vorenthalten. Das ändern die beiden mit ihrer kleinen aber feinen Ausstellung im Advent. Eine bunte Vielfalt an Stilen sowie große Leidenschaft für die Kunst verbindet die beiden Maler*innen und ihr Werk.

    Galerie im Pflegezentrum Gurgltal

    Öffnungszeiten Sa 5.12. – Mi 6.1.2021

    Täglich, 9 – 19 Uhr

    Pfarrgasse 10, 6460 Imst

    T: +43 664 5420035, E: barbara.hauser@cni.at

  • In der Buchhandlung Tyrolia stellt Willi Pechtl im Advent Literatur- und Kulturplakate aus. Der heimische Künstler hat zahlreiche Plakate aufgespürt, die teilweise nicht in Serie gedruckt wurden und noch nie in der Öffentlichkeit zu sehen waren. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Buchhandlung besichtigt werden.

    Tyrolia Imst

    Öfffnungszeiten: Mo – Fr: 8:30 – 18:00 Uhr, Sa: 8:30 – 12:30 Uhr

    Rathausstraße 1, 6460 Imst

    T: +43 5412 66076, E: imst@tyrolia.at

  • Die Galerie DanArt öffnet im Advent nach Voranmeldung gern ihre Türen. Ein Regelbetrieb ist aufgrund von COVID-19 nicht möglich, aber das Schaufenster lädt Vorbeigehende ein, einen Blick in die Galerie zu werfen. Weitere Bilder von Daniela Pfeifer werden im Advent in der Mile Mode.Lounge.Imst im Gebäude der Alten Sparkasse zu sehen sein.

    Galerie Danart

    Pfarrgasse 29, 6460 Imst

    T: +43 650 8041173, E: daniela.pfeifer@cni.at

  • Mile Mode Lounge Imst

    Öffnungszeiten: Mo – Fr: 10:00 – 18:00 Uhr, Sa: 10:00 – 17:00 Uhr

    Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Straße 14, 6460 Imst

    T:+43 5412 21395

  • Die Krippenakademie Tarrenz/Imst hat in der Pfarrgasse 5 ein neues Zuhause gefunden und stellt dort rund 50 Krippen aus. Das Schmuckstück und Highlight der Ausstellung ist die Fastenkrippe, die bislang in der Johanneskirche Imst zu sehen war. Das Lokal steht der Krippenakademie längerfristig zur Verfügung und auch nach dem 6. Jänner können die Krippen auf Anfrage besichtigt werden.

    Krippenakademie Tarrenz/Imst

    Öffnungszeiten: 5.12.2020 – 6.1.2021

    täglich von 10 – 17 Uhr und auf Anfrage

    Pfarrgasse 5, 6460 Imst

    T: +43 650 4253135, E: info@krippenakademie.at

  • Der Tiroler Künstler Gebhard Schatz startet im Advent seine Initiative KUNST LAND aLLerLand TiroL 2020. Im Rahmen eines Kunstrundgangs sucht und findet Schatz öffentliche Kunst in Imst, Landeck und Telfs. Am 12. Dezember führt Gebhard Schatz durch das Zentrum von Imst. Ausgehend vom Sparkassenplatz entdeckt er Skulpturen, künstlerisch gestaltete Hausfassaden, Brunnenfiguren und vieles mehr. Der Schwerpunkt des Rundgangs liegt auf moderner Kunst, aber auch ein Ausflug in die traditionelle Kunst findet Platz. Die Rundgänge in Telfs und Landeck finden am 5.12. (Telfs) und am 19.12. (Landeck), ebenfalls um 14 Uhr statt.

    Kunstrundgang KUNST LAND aLLerLand TiroL 2020 Imst

    Sa, 12.12., 14 Uhr

    Treffpunkt: Sparkassenplatz Imst

    T +43 699 12044853, tschett@aon.at

  • ABGESAGT! 5.12.2020 - Kluane Krampeler, Tarrenz

    ABGESAGT! 6.12.2020 - Groaße Krampeler, Tarrenz

    ABGESAGT! 8.12.2020 - Adventlesung Waltraud Kiechl, Johanneskirche Imst

    ABGESAGT! 12.12.2020 - Adventveranstaltung, Eislaufplatz, Imsterberg

    ABGESAGT! 13.12.2020 - Obtarrenzer Weihnachtshuangart, Tarrenz

    ABGESAGT! 19.12.2020 - Mils im Advent, Mils

     

     

  • Silvesterspielen 2020

    29.12.2020 in Imsterberg mit der Musikkapelle Imsterberg
    31.12.2020 in Karres, Karrösten und Mils bei Imst
    31.12.2020 in Nassereith mit der Musikkapelle Nassereith
    31.12.2020 in Schönwies mit der Musikkapelle Schönwies

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.