Muttekopf (Nr. 621)

Auf einen Blick

  • Start: Bergstation Alpjochbahn
  • Ziel: Bergstation Alpjochbahn
  • leicht
  • 9,20 km
  • 6 Std.
  • 966 m
  • 2766 m

Beste Jahreszeit

Von Hoch-Imst geht es mit den Imster Bergbahnen (2 Sektionen) bis zur Bergstation Alpjoch. Hier befindet sich die Panoramaterrasse SunOrama mit sensationeller Aussicht. Von der Bergstation dem Steig zur Aussichtsplattform Adlerhorst folgen. Nach dem Drehkreuz beginnt der Drischlsteig (meist seilversichert mit Stufen) zur Muttekopfhütte. Kurz vor der Muttekopfhütte befindet sich auf der linken Seite ein Wasserfall. Von der Muttekopfhütte auf dem Wanderweg (Nr. 622) in Richtung „Muttekopf“ bis zur Muttescharte wandern. Von hier geht es über den Südwestgrat hinauf zum Muttekopf. Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg über die Muttescharte bergab bis zur Abzweigung „Imster Höhenweg“. Hier rechts durch das Geröllkar bis zu einer kleinen Scharte. Dann links über die Steigspuren ins Seebrig-Gebiet bergab gehen. Und dann am Bach entlang bis zum Steig der zum Hinteren Alpjoch führt, absteigen. Hier links bergab in Richtung „Muttekopfhütte“ gehen und dann dem schon bekannten Aufstiegsweg zur Hütte folgen. Von dort über den Drischlsteig (seilversichert) zur Bergstation Alpjoch gehen und mit der Bahn bergab fahren. Eine anspruchsvolle Tour durch sehr alpines Gelände. Einkehrmöglichkeiten: Muttekopfhütte Highlights: Panoramaterrasse SunOrama, Aussichtsplattform Adlerhorst, Wasserfall, Ruhegebiet Muttekopf, Seebrig-Gebiet Weitere Informationen zur Tour (ausführliche Wegbeschreibung mit Wegpunkten, weitere Infos, Fotos, Landkarte) finden Sie auch im Wanderführer „Wanderführer Ferienregion Imst“ (Tour Nr. 24) vom AM-BERG Verlag  

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen