Fabriksteig (Nr. 5)

Auf einen Blick

  • sehr leicht
  • 5,60 km
  • 2 Std. 30 Min.
  • 223 m
  • 962 m

In Imst bei der Obstpresse parken und dem Fabriksteig in Richtung „Karrösten“ folgen. Auf dem ansteigenden Weg durch den Bergwald nach Karrösten wandern. Kurz vor dem Ort erreicht man den höchsten Punkt, das Hochplateau „In der Wiese“. Von hier hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Umgebung (Muttekopfgebiet, Inntal, Ötztaler und Pitztaler Berge). In Karrösten bis zum Gemeindehaus bergab laufen und dort rechts in Richtung „Imst, Brennbichl“ weitergehen. An der Gedenkkapelle vorbei, dem Weg nach Imst zur Pigerbachbrücke folgen. Dort das kurze Stück auf der Nebenstraße zum Ausagangspunkt zurück laufen. Einfache aussichtsreiche Wanderung auf überwiegend Forst- und Waldwegen. Einkehrmöglichkeiten: Gasthof Trenkwalder (Karrösten) Highlights: Aussicht, Weberei Schatz (Karrösten) Weitere Informationen zur Tour (ausführliche Wegbeschreibung mit Wegpunkten, weitere Infos, Fotos, Landkarte) finden Sie auch im Wanderführer „Wanderführer Ferienregion Imst“ (Tour Nr. 4) vom AM-BERG Verlag

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.