Skiurlaub

Weitere Skigebiete

Einige der weltweit besten Skiregionen verteilen sich hier über die schneebedeckten Berge. Von der Ferienregion Imst auf die schier unzähligen Pisten sind es nur wenige Kilometer. Mit dem unvergleichlichen Angebot der Gletscherpark Card Winter sind die Skigebiete Hochzeiger sowie Pitztaler Gletscher und Rifflsee zusätzlich zum Skigebiet Hoch Imst in Ihrem Winterurlaub in Imst übrigens inkludiert.

  • Mehr Skigebiete im Tiroler Oberland

    Ischgl-Samnaun

    Die Skiarena Ischgl-Silvretta bietet 40 Skilifte, 238 km Pisten und ist verbunden mit dem Schweizer Zollausschlussgebiet Samnaun.
    Entfernung: ca. 50 min

    www.ischgl.com

    See

    Das Skigebiet See im Paznaun bringt Sie bis in eine Höhenlage von 2.450 m, 33 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade.
    Entfernung: ca. 30 min

    www.bergbahn.com

    Kaunertaler Gletscher

    Das Gletscherskigebiet im Tiroler Oberland, eindrucksvolle Panoramastraße auf 2.800 m und direkt vom Auto auf die Piste. 33 km Pisten.
    Entfernung: ca. 60 min

    www.kaunertaler-gletscher.at

    Sölden-Ötztal

    Eines der besten Skigebiete der Alpen mit großem Gletscherskigebiet. 145,5 km Pisten.
    Entfernung: ca. 50 min

    www.soelden.com

    Arlberg

    Die Arlberg Skiarena mit 340 Pistenkilometer zählt mit zu den besten Skigebieten der Welt. Skischaukel von 1.304 - 2.811 m
    Entfernung: ca. 40 min

    www.skiarlberg.at

    Venet

    Skigebiet von 780 bis 2.212 m. Kleines Skigebiet mit teilweise sehr anspruchsvollen Abfahrten auf der Nord- und Südseite. 22 km Pisten.
    Entfernung: ca. 15 min

    www.venet.at

    Kappl

    Das Skigebiet im Paznaun bietet 9 Liftanlagen und 40 km Pisten bis auf 2.700 m.
    Entfernung: ca. 40 min

    www.kappl.com

    Serfaus-Fiss-Ladis

    Das Skigebiet auf Tirols Sonnenplateau, Pisten für Anfänger und sportliche Skiläufer, Top-Pisten und Anlagen. 212 km Pisten.
    Entfernung: ca. 45 min

    www.serfaus-fiss-ladis.at

    Hoch-Oetz

    Das Skigebiet im vorderen Ötztal verfügt über 41 km Pisten bis auf 2.200 m.
    Entfernung: ca. 20 min

    www.oetz.com

    Reschenpass-Nauders

    Grenzüberschreitendes Skivergnügen am Reschenpass; 120 km Pisten in 2 Länder.
    Entfernung: ca. 60 min

    www.nauders.com

     

    Obergurgl-Hochgurgl

    "Top-Quality-Skiing" mit Aussichtsplattform auf 3.080 m, 110 km Pisten.
    Entfernung: ca 60 min

    www.obergurgl.com

    Kühtai

    Hochgelegenes Skigebiet, mit 41 km Pisten ab 2.000 m.
    Entfernung: ca. 35 min

    www.kuehtai.info

    Ehrwalder Almbahn

    Weitläufiges Skigebiet über dem Ehrwalder Talkessel mit 44 km Pisten.
    Entfernung: ca. 35 min

    www.almbahn.at

  • Schlepplifte in der Ferienregion Imst

    Bungerloch Tarrenz

    Öffnungszeiten 2018/19:

    ab 26.12.2018 bis Ende Februar 2019 (bei ausreichender Schneelage)

    Donnerstag & Freitag 13.00 - 16.00 Uhr
    Samstag & Sonntag 12.00 - 16.00 Uhr
    An Feiertagen und Ferientagen ist ebenfalls von 12.00 - 16.00 Uhr geöffnet!

     

    Preise 2018/19:

     TageskarteSaisonkarte
    Kinder (7-15 Jahre)€ 5,-€ 50,-
    Erwachsene€ 8,-€ 75,-

    Aktuelle Infos bei der Gemeinde Tarrenz +43 5412 63352
    Andreas Flür +43 676 5081957

    Roßbach Nassereith

    Öffnungszeiten 2018/19:

    ab 26.12.2018 bis Ende Februar 2019 (bei ausreichender Schneelage)

    am Wochenende von 13.00-16.00 Uhr
    während der Weihnachts- und Semesterferien täglich von 13.00-16.00 Uhr

     

    Preise 2018/19:
     Kinder (7-15 Jahre)Erwachsene
    Tageskarte€ 4,-€ 7,-
    Saisonskarte€ 45,-€ 70,-

    Aktuelle Infos erhalten sie beim Skiclub Nassereith.
    www.sc-nassereith.at

Information

Kostenloser Skibus von Imst und den Nachbardörfern zu den Imster Bergbahnen! Gratis-Skibus zum Hochzeiger, Pitztaler Gletscher + Rifflsee und nach Ötz/Kühtai mit Skibekleidung!

Hinweis für alle Gäste, die mit Hund reisen:
In den Bussen besteht Maulkorbpflicht (Verleih im Infobüro Imst)!

Hinweis zu Cookies Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Webseite weiter nutze, gilt dies als Zustimmung. Meine Einwilligung kann ich hier (www.imst.at/impressum) widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.