• Deutsch
  • English
  • Français
  • Italiano
  • Nederlands
  • Magyar
  • Русский
  • Español
  • Slovenčina
  • Polski
  • Česky
  • Slovenski
  • Українська

Klangspuren Lautstark Musizier- und Komponierwerkstatt


Volksschule Imsterberg | Imsterberg | Ferienregion Imst | Tirol
Ried 5, AT-6492, Imsterberg
Do, 13. Aug 2020 - mehr Termine
Kurse / Seminare (Kinder- und Jugendkurse, Musikkurse)
Kinder
Top Event
Do
13.08.2020
  • Information

Beschreibung

Die beliebte Musizier- und Komponierwerkstatt für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren geht 2020 in ihre dreizehnte Runde. Gemeinsam mit Cathy Milliken (Oboistin, Komponistin und Musikvermittlerin) und einem ausgewählten DozentInnen-Team tauchen die TeilnehmerInnen in ein 9-tägiges Abenteuer rund um neue Musik und neue Klänge ein. Das Musizieren, Improvisieren und Komponieren nach Lust und Laune stehen in dieser besonderen Woche im Vordergrund. Ziel von Lautstark ist die Förderung von musikalischer Kreativität: Es geht darum, das musikalische Vorstellungsvermögen der Kinder und Jugendlichen in alle Richtungen zu erweitern und neue Klangwelten zu erforschen. Die TeilnehmerInnen gehen anhand des Mottos ihren kreativen Impulsen nach und setzen gemeinsam mit den DozentInnen ihre Kompositionsideen in interaktiver und spielerischer Form um. Darüberhinaus können sie ihr eigenes Instrument neu kennenlernen und dessen vielfältige Möglichkeiten ausloten. Der Entdeckungsfreude und Lust am Improvisieren sind keine Grenzen gesetzt!

In den neun Werkstatt-Tagen in Imsterberg lernen sich die Kinder und Jugendlichen kennen und arbeiten sowohl in Kleingruppen als auch im Tutti. Die TeilnehmerInnen erfinden neue Stücke, erwerben neue Spieltechniken und beschäftigen sich mit Improvisation und Komposition. Außerdem gibt es genug Raum für Kammermusik und spontanes Musizieren. Im Laufe der Woche werden Kleinkonzerte veranstaltet, in denen die TeilnehmerInnen aber auch DozentInnen ihre Lieblingsstücke oder Eigenkompositionen aufführen. Je nach Alter und Ausdauer wird täglich zwischen 4 und 6 Stunden geprobt. Der Unterricht findet in den Räumlichkeiten der Volksschule Imsterberg statt. Die TeilnehmerInnen werden im Gasthof Alpenrose in Imsterau untergebracht und nehmen die Mahlzeiten gemeinsam mit den DozentInnen und FreizeitbetreuerInnen ein. Letztere sind rund um die Uhr vor Ort und stellen ein Freizeitprogramm (angepasst an die COVID-19-Verordnungen) zusammen, das je nach Witterung umgesetzt wird: gemeinsame Spiele, Filme, ein Grillabend, Fußball ….

Mehr Termine verfügbar

August


{"pageType":23,"linkKey":"imsttouris","baseUrl":"/(X(1)A(761GlXP28VH5hRgKcJ-7bhrQFCAX_te0TQY9B5sGTfqptziRdPRoCuLH0fxwdJeX9aaNKsBaHi6YAophHg-BHbMbJjP0Kgs-lZBjA2GaBlyYozvZFTbSuYMQ7t7g_0YxS74TQ9gA3ewtyqCipK89Ww2))/imsttouris/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}